Dieter Franz (SPD): Gratulation an Marcel Isinger und die

Dieter Franz MdL

Marcel Isinger und die Adam-von-Trott Schule sind Sieger im landesweiten Wettbewerb „Flucht, Vertreibung, Eingliederung“ 2015. Der von Land gestiftete Preis wird zum dritten Mal vergeben und ist mit 7.500 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Hessentages in Hofgeismar statt.

Der Wettbewerb wurde 2011 aus Anlass des 60. Jahrestages der „Charta der deutschen Heimatvertriebenen“ ins Leben gerufen. Besonders junge Menschen sollen durch den Wettbewerb ermuntert werden, sich mit der Geschichte Deutschlands und der Siedlungsgebiete der Deutschen im östlichen Europa zu beschäftigen.

„Ich gratuliere Marcel Isinger und der Adam-von-Trott Schule recht herzlich. Es ist sehr wichtig, dass sich besonders junge Menschen der deutschen Geschichte bewusst sind. Der Wettbewerb war eine gute Möglichkeit sich mit dem Thema Flucht, Vertreibung und Eingliederung zu beschäftigen. Schon der Abend der Begegnung an der Adam-von-Trott Schule war ein tolles Erlebnis. Daher freut es mich umso mehr, dass die Bemühungen der Schülerinnen und Schüler mit dem Gewinn des Preises gewürdigt werden“, sagte der SPD-Landtagsabgeordnete Dieter Franz.