Dieter Franz (SPD): Vorlesen wichtiger Bestandteil der kindlichen Entwicklung

Dieter Franz MdL

Am Freitag, dem 20. November 2015, findet auf Initiative der Wochenzeitung „Die Zeit“, der Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn der 12. Bundesweite Vorlesetag statt. Mit dieser Aktion soll dem Vorlesen wieder ein höherer Stellenwert gegeben werden. Der SPD-Landtagsabgeordnete Dieter Franz wird auch in diesem Jahr wieder als Vorleser mitwirken. Er wird in der Grundschule Röhrda aus dem Buch „Hilfe, die Herdmanns kommen“ von Barbara Robinson vorlesen.

„Vorlesen ist ein wichtiger Bestandteil der kindlichen Entwicklung. Lesen ist eine Schlüsselqualifikation für die Entwicklung grundlegender Kompetenzen und eine wichtige Voraussetzung für das Lernen. Es ist wichtig, Kinder frühzeitig für Bücher zu begeistern und dadurch den Spaß am Lesen zu steigern“, sagte der SPD-Landtagsabgeordnete Dieter Franz.