Dieter Franz (SPD): Nachgefragt – Förderung der Feuerwehren entlang der A 44 im nächsten Plenum

Der feuerwehrpolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Dieter Franz, wendet sich aufgrund der heutigen Berichterstattung der Werra Rundschau bzgl. der Kritik der Feuerwehren am Tunnelkonzept entlang der A 44 in der Fragestunde im nächsten Plenum an Staatsminister Beuth (CDU). Die konkrete Fragestellung lautet: „Warum kann angesichts der konstant hohen Einnahmen aus der Feuerschutzsteuer keine erhöhte Förderung für die Freiwilligen Feuerwehren entlang der A 44 gewährt werden?“

 

„Die Betreuung der A 44 durch die Freiwilligen Feuerwehren ist eine gewaltige Aufgabe, die die Kommunen auch stark belastet“, so Franz abschließend.